Auf den Spuren von Géraldine Ruckstuhl

Es ist vollbracht! 18 Kinder haben sich beim Kantonalfinal des UBS Kids Cup in Luzern (Reussbühl) einen Startplatz für den Schweizer Final gesichert. Auf die Qualifizierten wartet nun ein ganz besonderes Highlight: Am 26. August 2017 erleben sie einen Hauch von „Weltklasse Zürich“ im Stadion Letzigrund. „Auf den Spuren von Géraldine Ruckstuhl“ weiterlesen

Letztes Training vor den Sommerferien

Wie in den letzten Jahren haben wir im letzten Training vor den Sommerferien (Freitag 07. Juli) für alle Athletinnen und Athleten etwas Spezielles auf dem Programm.

Wir ehren zudem die Gewinnerinnen und Gewinner der Vereins­meisterschaft in allen Kategorien!

Anschliessend findet im Rothenwald der traditionelle Grillplausch statt. Fürs Essen und Trinken sorgen wir, die Kinder sollten aber (je nach Wetter) warme Kleider, Regenschutz und natürlich Hunger & Durst mitbringen.

Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen! Eltern melden sich bitte bis am 30. Juni bei Kasi oder Ruedi an, damit wir richtig planen und genügend Würste einkaufen können. „Letztes Training vor den Sommerferien“ weiterlesen

Kantonalfinal UBS Kids Cup in Reussbühl

Leichtathletik: UBS Kids Cup am 1. Juli 2017 (Medienmitteilung)

Letzte Hürde auf dem Weg ins Weltklasse Zürich Stadion

Beim Kantonalfinal des UBS Kids Cup vom Samstag, 1. Juli in Luzern (auf der Leichtathletikanlage der Kantonsschule Reussbühl) haben über 300 talentierte Kinder und Jugendliche ein klares Ziel vor Augen: Sie wollen sich für den grossen Schweizer Final des nationalen Leichtathletik-Dreikampfs im Weltklasse Zürich Stadion qualifizieren.

Die grössten Leichtathletik-Talente aus dem ganzen Kanton

Erinnern Sie sich noch? 2013 konnten wir die Leistung einer jungen Leichtathletin beim Luzerner Kantonalfinale bewundern, die mit der Schweizer Saisonbestleistung brillierte. Und die Helfer wissen noch heute von dem Mädchen zu berichten, das den Ball weiter als die Jungs werfen konnte. Ihr Name: Géraldine Ruckstuhl. Die Athletin des STV Altbüron hat dieses Jahr den Schweizer Rekord im Siebenkampf der Frauen übertroffen und ist weltweit eine der allerbesten Juniorinnen im Mehrkampf.

Auch in diesem Jahr gibt es einige Ausnahmetalente zu bewundern, die sich mit Altersgenossinnen und –genossen im Dreikampf messen. Vielleicht sorgen sie schon bald für Schlagzeilen im Sport? Unter den zehn besten Athletinnen und Athleten schweizweit rangieren zur Zeit: Sophie Lipp (2. Kategorie W9), Meera Muruguppillai (2. W12), Quentin Keller (3. M7), Elia Wildhaber (4. M9), Sofie Hönger (6. W11), Ilaria Brun (6. W13), Ueli Meyer (6. M15), Michael Wyss (7. M10), Dimitri Fähndrich (9. M13), Noah Irie Dje (9. M15) und Mark Büchli (10. M11).

In einem Sprint über 60 Meter, mit einem Weitsprung und einem Ballwurf haben die Teilnehmer des Kantonalfinals ihr Talent bereits unter Beweis gestellt. Denn nur die 25 Besten aus dem ganzen Kanton pro Jahrgang haben sich überhaupt für den Event in Luzern qualifizieren können. An zahlreichen Orten und Schulen im ganzen Kanton haben dazu seit diesem Frühling lokale Ausscheidungen des UBS Kids Cup stattgefunden.

Für viele der Teilnehmer dürfte der Kantonalfinal aber nur ein Zwischenziel darstellen. Das ganz grosse Jahreshighlight des UBS Kids Cup steht am Samstag, 26. August auf dem Programm: Dann laufen, springen und werfen beim grossen Schweizer Final die allerbesten Teilnehmer der UBS Kids Cup-Saison 2017 im Stadion von Weltklasse Zürich um die Wette. Nur zwei Tage nach dem renommiertesten Leichtathletik-Meeting der Welt haben die talentierten Nachwuchs–athletinnen und Athleten die Chance, im „original verkleideten“ Stadion von Weltklasse Zürich ihr Bestes zu geben. Dabei werden die sportbegeistern Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 15 Jahren von den Weltstars der Leichtathletik durch ihren grossen Tag begleitet.

 

Nur die Sieger des vom TV Reussbühl organisierten Kantonalfinals qualifizieren sich für den Schweizer Final in Zürich. Entsprechend darf mit hochstehenden und hart umkämpften Entscheidungen gerechnet werden, wenn auf der Leichtathletikanlage der Kantonsschule Reussbühl  ab 13 Uhr die grössten Leichtathletik-Talente des ganzen Kantons ihr Bestes geben. Und dies ist letztlich die Hauptsache bei Nachwuchswettkämpfen: die Kinder und Jugendlichen messen sich an ihren persönlichen Bestleistungen (PBs) und haben Spass am Wettkampf! Der olympische Gedanke „Mitmachen ist wichtiger als Siegen“ steht also klar im Zentrum.

Mit von der Partie: Cooly und der Swiss Starter Jan Hochstrasser

Es ist eine Ehre für den Luzerner Kantonalfinal, dass wir auch dieses Jahr das Maskottchen Cooly begrüssen dürfen. Cooly ist nun als Botschafter für Weltklasse Zürich unterwegs und stattet noch einigen ausgewählten Kantonalfinals einen Besuch ab. Nicht nur die Kids lieben den Stimmungsmacher Cooly! Zudem wird der Swiss Starter Jan Hochstrasser die Kinder beim Einlaufen unterstützen und für eine Autogrammstunde anwesend sein.

DSC_3692.JPG

Kontakt: Ruedi Mumenthaler, Rothenpark 1, 6015 Luzern
Telefon: 041 250 15 16; Mobile: 079 671 07 94;
E-Mail: ruedi.mumenthaler@tvreussbuehl.ch

Internet: https://tvreussbuehl.ch/ubskidscup/

Schnellste Reussbühler erkoren

Am 9. Juni ging der 33. Schnellste Reussbühler erfolgreich über die Bühne. Bei idealen Bedingungen sprinteten 40 Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Swiss Athletics Sprint über 50, 60 oder 80 Meter. Leider war die Resonanz in den Schulen (wieder einmal) sehr bescheiden. Ein umso herzlicheres Dankeschön an jene Lehrpersonen, die ihre Schülerinnen und Schüler auf den Wettkampf aufmerksam machten und dafür anmeldeten. Doch da geht noch mehr, liebe Lehrpersonen!

„Schnellste Reussbühler erkoren“ weiterlesen

Turnerzmorge 2017

Am Sonntag, 21. Mai 2017 führte die Männerriege das 1. Turnerzmorge im Restaurant Obermättli durch. Eine grosse Turnerschar durften wir zu unseren Gästen zählen.

Unsere Idee war, dass sich die verschiedenen Riegen wieder einmal an einem TVR-Anlass treffen können. Davon wurde rege Gebrauch gemacht und wir konnten unter den Anwesenden intensive Gespräche mitverfolgen.

Die Stimmung unter den Gästen war sehr gut und hat uns ermuntert, diesen Anlass im kommenden Jahr wieder ins Jahresprogramm aufzunehmen.

Als Präsident möchte ich es nicht unterlassen, meinen Turnerkollegen und ihren Partnerinnen für den Einsatz an diesem Anlass herzlich zu danken. Danken möchte ich auch der Wirtin vom Restaurant Obermättli, Renate Duss, für ihre positive Einstellung und Engagement für diesen Anlass.

Bruno Maurer

Präsident MR TVR

Fisherman’s Friend Strongmanrun 2017

An einem etwas anderen Wettkampf als gewohnt haben 3 Athleten teilgenommen. Der Fisherman’s Friend Strongmanrun in Engelberg erstreckt sich über 18 Kilometer mit 40 Hindernissen, die man in zwei Runden à 9 Kilometer und 20 Hindernisse bewältigt. Durch Schlamm und Gehölz. Mit Spass und Gleichgesinnten. Wer stark sein will, muss leiden. Das Original von allen Hindernisläufen der Schweiz. Dieses Jahr haben 7000 Läufer Teilgenommen darunter auch Tobias Kunz, Adrian Portmann, Julian Gundi.

Rang Name Zeit
40 Julian Gundi 1:57:57
656 Tobias Kunz 2:34:20
657 Adrian Portmann 2:34:21

Der TVR wurde 31. Rang von insgesamt 1002 Mannschaften. „Fisherman’s Friend Strongmanrun 2017“ weiterlesen