38. Reussbühler Sporttag am Quartierfest

Das hatten wir uns aber redlich verdient: Nach vielen Jahren mit schlechtem Wetter und Umzug in die Turnhalle konnten wir den 38. Reussbühler Sporttag im Rahmen des Quartierfests bei perfekten äusseren Bedingungen feiern. Rund 250 Besucherinnen und Besucher kaman zum Schulhaus Ruopigen, um zu feiern und Sport zu treiben, darunter viele Kinder und Jugendliche. „38. Reussbühler Sporttag am Quartierfest“ weiterlesen

Fricktaler Chriesiwäg

Wenn einer eine Reise tut, dann ……   und wenn es erst 17 Frauen fit und gym. sind dann;

  • Wird Longines Geburtstag lautstark gefeiert
  • Warten sie in Basel auf einen Zug , der nicht kommt
  • Machen sie sich auf den Chriesiweg
  • Bezirzen sie einen anständigen Winzer und machen da einen Apéro aufs Beste.

Und dann geht’s los unter und auf die Kirschbäume. Sooo viele Kirschen und so viele Sorten und alle müssen probiert werden! „Fricktaler Chriesiwäg“ weiterlesen

Aletsch Halbmarathon

Sehr starkes Berglauf-Debüt von Stefan Müller auf der Bettmeralp.

Am Aletsch-Halbmarathon testete Stefan bei super Lauf-Wetter seine Berglaufqualitäten gleich mit einem grossen Erfolg. Er brauchte für die 21.1Kilometer und 1050 Höhenmeter nur 1:44,27 und siegte in der Kat. Ü35. Als gesamt Dritter liess er gleich mehrere Berglauf-Spezialisten hinter sich. „Aletsch Halbmarathon“ weiterlesen

Wings for Life World Run 2018

Schon zum 5. Mal hat Elvira es geschafft, uns Frauen vom Fit – Gym für einen Lauf zu motivieren. Dieses Jahr organisierte sie für uns die Teilnahme am wings for life world run in Zug und es waren 16 Frauen dabei.

Wings for life ist ein solidarischer Lauf, wo es weniger um Rang und Leistung geht, sondern um die Solidarität mit Querschnittgelähmten. Das Startgeld fliesst daher auch zu 100 Prozent in die Forschung zur Heilung von Querschnittlähmung. „Wings for Life World Run 2018“ weiterlesen

Trainingslager Konstanz

Viel Sport, gemütliches Zusammensein und eine Menge Lachen: So blieb mir das Trainingslager aus den letzten Jahren in Erinnerung. Ich darf vorwegnehmen, dass dies auch heuer der Fall war. Deshalb sage ich im Namen aller Athletinnen und Athleten danke! Danke an Elvira Kunz und Lisbeth Müller für die hervorragende Organisation und herzlichen Dank an die Trainerinnen und Trainer: Peter Müller, Kasimir Kunz sowie Reto und Monika Hönger (LV Horw). Ihr habt dieses schöne Erlebnis möglich gemacht. „Trainingslager Konstanz“ weiterlesen