Aletsch Halbmarathon

Sehr starkes Berglauf-Debüt von Stefan Müller auf der Bettmeralp.

Am Aletsch-Halbmarathon testete Stefan bei super Lauf-Wetter seine Berglaufqualitäten gleich mit einem grossen Erfolg. Er brauchte für die 21.1Kilometer und 1050 Höhenmeter nur 1:44,27 und siegte in der Kat. Ü35. Als gesamt Dritter liess er gleich mehrere Berglauf-Spezialisten hinter sich. „Aletsch Halbmarathon“ weiterlesen

Wings for Life World Run 2018

Schon zum 5. Mal hat Elvira es geschafft, uns Frauen vom Fit – Gym für einen Lauf zu motivieren. Dieses Jahr organisierte sie für uns die Teilnahme am wings for life world run in Zug und es waren 16 Frauen dabei.

Wings for life ist ein solidarischer Lauf, wo es weniger um Rang und Leistung geht, sondern um die Solidarität mit Querschnittgelähmten. Das Startgeld fliesst daher auch zu 100 Prozent in die Forschung zur Heilung von Querschnittlähmung. „Wings for Life World Run 2018“ weiterlesen

Trainingslager Konstanz

Viel Sport, gemütliches Zusammensein und eine Menge Lachen: So blieb mir das Trainingslager aus den letzten Jahren in Erinnerung. Ich darf vorwegnehmen, dass dies auch heuer der Fall war. Deshalb sage ich im Namen aller Athletinnen und Athleten danke! Danke an Elvira Kunz und Lisbeth Müller für die hervorragende Organisation und herzlichen Dank an die Trainerinnen und Trainer: Peter Müller, Kasimir Kunz sowie Reto und Monika Hönger (LV Horw). Ihr habt dieses schöne Erlebnis möglich gemacht. „Trainingslager Konstanz“ weiterlesen

17. Jahresversammlung des TVR Stammverein

17. Generalversammlung Ehrenmitglieder und Freunde des TVR

Am 27. Januar 2018 pünktlich um 18:00 Uhr trafen sich die Ehrenmitglieder und Freunde des TVR zur Generalversammlung im Obermättli. Der Präsident Albert Kuster durfte 12 Mitglieder zur GV begrüssen. Diese Versammlung wurde wie immer sehr gut und speditiv abgehalten. Ein Thema wurde dieses Jahr jedoch speziell besprochen:

Lisbeth Müller informierte die anwesenden Mitglieder darüber, dass sich der TVR Gedanken über die Zukunft dieses Vereins gemacht. Die Mitgliederzahlen gehen eher zurück, das Vermögen wird immer kleiner und an der GV können nur wenige Beschlüsse gefasst werden da das meiste von der Jahresversammlung des TVR Stammverein übernommen werden muss. Ausserdem wird dieser Verein zum Teil vom Hauptverein geführt, denn er hat selber keinen vollzähligen Vorstand.

Unsere Idee ist, ein Zusammenschluss mit dem Stammverein. Dazu bräuchte es einen Beisitzer/in in der Geschäftsleitung  zur Betreuung der Ehrenmitglieder und dafür nur noch eine Kassenführung und eine Jahresversammlung. Der Vorstand wird in diesem Sinne etwas vorbereiten und für die nächste GV einen Antrag stellen. Ideen, Meinungen und Vorschläge der Mitglieder sind sehr willkommen. „17. Jahresversammlung des TVR Stammverein“ weiterlesen

Schneeschuhtour 2018

Die letztjährige Schneeschuhtour war ein Erlebnis. Keine Überraschung also, dass einem dieses Jahr viele Gesichter in der Runde bekannt vorkamen. Sogar einen Teilnehmerrekord gab es zu verzeichnen: 35 Schneeschuh-Freunde trafen sich am 4. Februar in Reussbühl.

Die ursprünglich geplante Tour von der Talstation der Alpgschwändbahn Richtung Fräckmünd konnten wir vergessen. Da war so wenig Schnee, dass die Gefahr gross gewesen wäre, einen Ameisenbären auf dem Weg anzutreffen. Zum Glück hatte Bruno Maurer, unser Tourguide, eine Alternativroute auf dem Glaubenberg geplant. So fuhren wir mit den Autos bis zum Berghotel Langis. Bald darauf schnallten wir die Schneeschuhe an und es hiess: „Auf in den Schnee!“

„Schneeschuhtour 2018“ weiterlesen