Schnellster Reussbühler 2024

Am 03. Mai fand bei etwas kaltem Wetter auf der Leichtathletik-Anlage Rothen in Reussbühl der Schnellste Reussbühler statt. Pünktlich um 18.30 Uhr starteten die Vorläufe. Es waren spannende Rennen, die sich die Kids lieferten.

Der letzte Programmpunkt des Wettkampfs war der Super-Final, an dem die schnellsten Läufer/-innen des Finals noch einmal gegeneinander antraten. Das Rennen entschied bei den Mädchen Alina Lüscher für sich. Bei den Knaben war es Adib Al Awad. Sie dürfen sich nun Schnellste Reussbühlerin und Schnellster Reussbühler 2024 nennen.

Doch nicht nur den Gewinner/-innen der Finals gilt es zu gratulieren: Auch alle anderen Kids zeigten tolle Leistungen!

Frauenlauf Bern 2024

Am Sonntagmorgen treffen sich 10 Frauen am Bahnhof Emmenbrücke.

Unter der Leitung von Elvira machen wir uns auf zum Frauenlauf Bern.

Yolanda, Vroni, Trix, Lisbeth, Maya, Dini, Elvira, Beni und Linda vom Mittwochsturnen.

Sibylle ist als Begleiterin und Fan mit dabei.

Lisbeth, Elvira und Linda starten zuerst, um 5km zu rennen. Eine halbe Stunde später stehen Trix, Maya, Yolanda, Vroni, Dini und Beni am Start, um 5km zu walken. Alle kommen schnell und fröhlich ins Ziel. 

Es war ein schöner Lauf und das Wetter hat zum Glück auch gehalten.

Schon bald können wir bei einem Apero von Elvira auf unsere Leistung anstossen. Danach bummeln wir noch etwas durch Bern und können noch den Start der Kleinsten miterleben.

Endlich finden wir einen Kaffeestand für Yolanda….und dann beim Berner Bahnhof auch noch 10 Stühle in einem Gartenrestaurant.

In der Pizzeria Panorama im Gersag stossen dann auch Peti, Kasi, Pius, Bruno und Jules zu uns und wir lassen den Tag bei einem feinen Essen ausklingen.

Ganz herzlichen Dank an Elvira !!

Beni

Luzerner Stadtlauf 2024

Am Samstag fand der 46. Luzerner Stadtlauf statt und unsere Jüngsten (U12) waren sehr erfolgreich: Die Schenker Geschwister Seraina & Lina liefen auf die Ränge 7 und 9. Auch die Hofstetter Brüder Tobias & Lukas liefen auf die Ränge 10 & 13. Melanie, Raphael, Philipp und Julian starteten beim Musegg Classic über 7km.

Von Anfang an war es ein sehr schnelles Rennen und Raphi wurde mit dem fünften Platz belohnt. Die Rangliste findet ihr auf der nächsten Seite. Wir gratulieren allen Teilnehmer:innen herzlich zu den tollen Resultaten.

„Luzerner Stadtlauf 2024“ weiterlesen

Trainingslager 2024

Für diesen Bericht lassen wir die Lager-Teilnehmenden sprechen. Die geschilderten Erlebnisse waren nur möglich dank des grossartigen Einsatzes von zahlreichen sehr engagierten Personen. Vielen Dank dafür!

Freitagmorgen
Gemeinsam reisten wir mit dem Zug an. Mit dabei waren auch die LV Horw und zwei Läufer der Läuferriege Ebikon. Gleich nachdem wir im Sportzentrum Kerenzerberg ankamen, starteten wir mit dem Training. Als erstes standen Sprints auf dem Plan. Was das Essen anbelangt, starteten wir gesund ins Lager: Veggie Fingers (gebackene Gemüsestangen) mit Kartoffeln waren zwar nicht das Lieblingsessen aller Lagerteilnehmenden, aber es gab uns viel Energie für den Nachmittag.
Hannes, Simon, Noah

„Trainingslager 2024“ weiterlesen

Durch die Ebene des Seetals

Fit-Gym Wanderung vom 23. 6. 2024

Wir fahren mit dem Zug nach Beinwil am See und wandern zurück bis zum Kloster Baldegg. Unser Weg führt uns am Hallwilersee entlang nach Mosen – Ermensee – Richensee – Gelflingen – Baldegg – bis zum Kloster Baldegg am gleichnamigen See. Die reine Laufzeit beträgt etwa 3,5 Stunden. Es besteht aber die Möglichkeit, ab jeder Ortschaft wieder den Zug Richtung Luzern zu besteigen. Unterwegs werden wir uns aus dem Rucksack verpflegen. In Baldegg können wir bei Bedarf noch einen Abschluss Drink im schönen Kloster Café nehmen oder wer Lust hat, in der Badi einen Sprung in den See machen.

Treffpunkt: Bahnhof Emmenbrücke um 8:20
Abfahrt des Zuges nach Beinwil am See ab 8:37
Weitere Abfahrtmöglichkeit in Luzern ab 8:32
Jede löst ihr Billett selbst. (Zone 10,26,37,47,57)
Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.
Ausrüstung:gute Turnschuhe
Regen- und Sonnenschutz
ev. Badesachen
Rückfahrt: Kloster Baldegg ab jeweils ..:21 und  ..:52
Emmenbrücke an ..:50 oder ..:20
Luzern an ..:58 oder ..:28
Anmeldung:Bis Donnerstag, 13. Juni 2023 bei
Lisbeth Müller
Mail
079 581 75 39

                   

 

Lozärner Cross 2024

Am Lozärner Cross war eine kleine Gruppe von Athletinnen und Athleten am Start. Den Beginn machten Julian und Melanie, welche um 9 Uhr ins Becken im Hallenbad Allmend sprangen, um 400m zu absolvieren. Um 10 Uhr ging es dann auf die Laufstrecke, wo es 5km zu absolvieren gab. Melanie erreichte wie letztes Jahr den 4. Rang und Julian mit der 2. besten Laufzeit den 8. Rang.

Bei den U12 folgten Seraina, Maila, Mateo und Fabio. Besonders Mateo zeigte ein starkes Rennen und lief auf den 5. Rang.

Bei den U14 hiess es bereits zwei Runden zu absolvieren. Leona, Lukas und Noah meisterten diese jedoch ohne Probleme.

Danke an den Swiss City Marathon für die tolle Organisation!

„Lozärner Cross 2024“ weiterlesen

Einladung zum Schneeschuhwandern

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen
Ich lade alle TVR-Mitglieder (mit oder ohne Anhang) zu einer Schneeschuhtour ein. Wir werden mit dem Privatautos nach Gfellen ins Entlebuch fahren. Auf dem Parkplatz des Restaurant schnallen wir die Schneeschuhe an und gleiten hoffentlich auf dem verschneiten Emeritenpfad Richung Glaubenberg. Nach ca. 75 Minuten erwartet uns eine kleine Überraschung! Dann geht es zurück zum Rest. Gfellen, wo wir uns vor der Heimreise stärken werden.

Zeit:So. 18. Februar 2024, 08.30 Uhr
Parkplatz Rest. Philipp Neri
Verpflegung:Aus dem Rucksack oder im Rest. Gfellen
Ausrüstung:Gute Winterschuhe, Schneeschuhe und Stöcke

Aus organisatorischen Gründen bin ich auf eure Anmeldung angewiesen. Anmeldeschluss ist der 13. Februar 24.

Folgende Informationen werden benötigt.
Anzahl Personen:
Name:
Vorname:
Platz für zusätzliche Anzahl Personen zum mitfahren:

Mail an Bruno Maurer

Crosslauf in Gettnau 2024

Mit einer kleinen Gruppe reisten wir nach Gettnau an den Crosslauf. Als Erste an der Reihe war Seraina. Mit einem perfekt eingeteiltem Rennen stürmte sie zu ihrem ersten Podestplatz überhaupt und durfte sich verdient die Bronzemedaille 🥉 umhängen lassen.

Als nächstes wagten sich Lukas und Tobias gemeinsam auf die Strecke. Es galt 2km zu absolvieren. Beide liefen ein hervorragendes Rennen und erreichten den 4. respektive 6. Platz.

Zuletzt rannte Melanie den 5km langen Langcross und erreichte den 7. Platz.

Herzlichen Dank an die LR Gettnau für die Organisation!🍀

„Crosslauf in Gettnau 2024“ weiterlesen

Faustball Freundschaftsrunde 2024

Auch in diesem Jahr hat die Männerriege an der Freundschaftsrunde der Faustballer «Luzern Nordwest» teilgenommen. An drei Abenden fanden die Vorrunden-Spiele statt, am letzten Turniertag war die Finalrunde angesagt. Von Anfang an war uns klar, dass wir nicht an der Spitze mithalten können, aber alles der Reihe nach.

Es spielen jeweils vier Mann pro Team. So reisten wir jeweils zu fünft an die Spieltage, denn eine Auswechslung liegt immer drin und es sollten auch möglichst viele Männerriegler Spielpraxis bekommen. Während den vier Spielabenden mit total zehn Partien waren Dani Portmann und Freddy Lötscher immer dabei, Bruno Maurer, Jörg Pawlik, Roland Brunner, Heinz With und Beat Wiget wechselten sich ab.

„Faustball Freundschaftsrunde 2024“ weiterlesen