Die Atmosphäre am diesjährigen Schnellsten Reussbühler glich der eines gemütlichen Quartierfestes. Je nach Alter gab es auch an der diesjährigen Ausgabe 50-, 60- und 80-Meter-Läufe. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch einige Eltern starteten über 80 Meter – ausser Konkurrenz natürlich. Wir finden: Eine schöne Tradition, die sich hier zu etablieren scheint. Bahn frei für die Eltern!

Die vier schnellsten Kategoriensieger bei den Mädchen und entsprechend bei den Knaben traten zum Abschluss zum Super-Final (über 60m) an. Die schnellste Reussbühlerin von diesem Jahr heisst Selena Pereira (8.71 sek). Der Schnellste Reussbühler 2019 wurde Jonas Hofstetter (9.33 sek). Herzliche Gratulation!

Einen kleinen Dämpfer im sonst reibungslos ablaufenden Wettkampf gab es allerdings: Die Podestplätze einer Kategorie stimmten nicht. Dank einem Video-Beweis aus dem Publikum war die Sache aber schnell geklärt.

Wir danken unseren Sponsoren Mobiliar, Generalagentur Luzern und Concordia sowie allen Helferinnen und Helfern. So bleibt eine Teilnahme weiterhin kostenlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.