17. Generalversammlung Ehrenmitglieder und Freunde des TVR

Am 27. Januar 2018 pünktlich um 18:00 Uhr trafen sich die Ehrenmitglieder und Freunde des TVR zur Generalversammlung im Obermättli. Der Präsident Albert Kuster durfte 12 Mitglieder zur GV begrüssen. Diese Versammlung wurde wie immer sehr gut und speditiv abgehalten. Ein Thema wurde dieses Jahr jedoch speziell besprochen:

Lisbeth Müller informierte die anwesenden Mitglieder darüber, dass sich der TVR Gedanken über die Zukunft dieses Vereins gemacht. Die Mitgliederzahlen gehen eher zurück, das Vermögen wird immer kleiner und an der GV können nur wenige Beschlüsse gefasst werden da das meiste von der Jahresversammlung des TVR Stammverein übernommen werden muss. Ausserdem wird dieser Verein zum Teil vom Hauptverein geführt, denn er hat selber keinen vollzähligen Vorstand.

Unsere Idee ist, ein Zusammenschluss mit dem Stammverein. Dazu bräuchte es einen Beisitzer/in in der Geschäftsleitung  zur Betreuung der Ehrenmitglieder und dafür nur noch eine Kassenführung und eine Jahresversammlung. Der Vorstand wird in diesem Sinne etwas vorbereiten und für die nächste GV einen Antrag stellen. Ideen, Meinungen und Vorschläge der Mitglieder sind sehr willkommen.Im Anschluss an die Generalversammlung der Ehrenmitglieder und Freunde gab es ein feines Nachtessen und pünktlich um 20:00 Uhr konnte mit der Jahresversammlung des TVR Stammverein gestartet werden.

Die Präsidentin Lisbeth Müller durfte in diesem Jahr 31 Mitglieder begrüssen.

Mit dem Jahresbericht wurde noch einmal auf die Anlässe im vergangenen Vereinsjahr zurückgeschaut:

Am 12. Februar 2017 hat eine grosse Schar vom TVR an der sehr schönen Schneeschuhtour nach Lungern Schönbühl unter der fachkundigen Leitung von Bruno Maurer teilgenommen. Am 21. Mai fand der 1. Brunch der Männerriege im Restaurant Obermättli statt. Und am 1. Juli führten die Leichtathleten erneut den UBS-Kids-Cup Kantonalfinal durch an welchem der Stammverein die Ehrenmitglieder zu einem Apéro einlud. Zudem hat der Vorstand im letzten Jahr 21 Sitzungen, Konferenzen, Workshops und GV’s besucht.

Gespannt waren wir auf die Abstimmung über den Neubau des Staffelnschulhauses und vor allem, wo unsere Vereine während der Bauphase Unterschlupf finden werden. Der Neubau wurde angenommen und füll alle unsere Vereine konnten gute Lösungen gefunden werden.

Das Jahresprogramm 2018 wurde bekannt gegeben. Der erste Anlass, die Schneeschuhtour, findet bereits am 4. Februar 2018 statt. Dazu sind bereits 26 Anmeldungen eingegangen, dies bedeutet neuer Teilnehmerrekord.

Über die restlichen Termine wird jeweils rechtzeitig persönlich, in der TVR-Post oder unter tvreussbuehl.ch informiert.

„Pöstlerinnen“ der TVR-Post„Pöstlerinnen“ der TVR-Post

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.