Bei schönem und frühlingshaftem Wetter fand am sechsten April der 77. Quer durch Zug statt. Drei Teams des TVRs liessen sich die besondere Stimmung am traditionellem Staffelrennen durch die Altstadt von Zug nicht entgehen.

In den Kategorien Ein-Käse-Hoch und Zwei-Käse-Hoch starteten wir jeweils mit einem Mixed-Team. Für die Kategorie U16 hatten wir ein reines Mädchen-Team. Ein-Käse-Hoch erreichte den 24.Platz und klassierte sich im Mittelfeld. Zwei-Käse-Hoch konnte mit dem 18. Platz aus 61 Teams einen Achtungserfolg feiern. Die U16-Mädchen hatten den 25.Platz erreicht und klassierten sich im letzten Drittel. Doch an diesem Anlass sind die Klassierungen zweitrangig. Viel wichtiger ist die Stimmung und das ganze Rundherum. SO kehrten wir dieses Jahr mit vielen positiven Eindrücken zurück nach Reussbühl.

Bericht von : Roy Ravichandra & Nathalie Yavuz & Fabian Kuster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.