Mit 16’199 gemeldeten Läuferinnen verzeichneten die Organisatoren einen Teilnehmerinnenrekord, mit dabei waren elf FIT GYM Frauen.
Mit dem Zug fuhren wir nach Bern mit dem Chef-Betreuer Peti, unterstützt von Marie-Theres und Pius. Zielsicher führte uns Peti zur Garderobe D = Tiefgarage. Dort stürzten wir uns in die Rennbekleidung.
Nach dem Gruppenfoto beim Start, welches wir mit einem Freudensprung darstellten, oder versuchten darzustellen, bekamen wir die letzten Infos vom Chefbetreuer. Wer wen Betreut und wo der Treffpunkt nach dem Lauf ist. Das war gar nicht so einfach, da verschiedene Streckenabschnitte gewählt wurden.

15 km Walking Lisbeth, Trix, Maya, Edith
5 km Running Yvonne, Elvira
5 km Walking Dini, Sofie, Ursi, Maria, Longines

Yvonne wurde beim Start vom Speaker noch Persönlich erwähnt, da sie an diesem Tag auch Ihren Geburtstag feiern konnte! Mit dem DJ Bobo Song Happy Birthday wurde sie auf die Strecke geschickt.
Nach dem Zieleinlauf waren alle mit ihrer Leistung zufrieden und die Dusche in der Tiefgarage war auch noch ein Erlebnis.
Jetzt war es endlich Zeit für den langersehnten Appero. Mit Moscato stiessen wir auf unsere Leistung an. Das Programm ging weiter mit Konzert auf dem Bundesplatz, Flashmob, treffen der Fluhmühlefrauen und Pizzaessen. Gesund aber müde sind alle wieder zu Hause angekommen. Für welchen Lauf werden wir das Wettkampf – T-Shirt im Jahr 2017 anziehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.