Langlauftag TVR vom 11.Januar 2020

TVR auf den schmalen Latten unterwegs

Pünktlich um 8.00 Uhr mit dem Schlag der PfarrkirchReussbühl starten 20 Turnvereinmitglieder

Zum Abenteuer auf den schmalen Latten. 

Das Wetter hielt am Morgen früh nicht das was vorausgesagt war. Leichter Nebel empfing uns auf dem Langis/Glaubenberg. Die Reussbühler genossen deshalb umso lieber den Kaffee mit Gipfeli im Restaurant Langis und warteten voll Vorfreude auf die ersten Gehversuche in der Loipe .

Die jungen Leichtathleten hatten sich zum Skating angemeldet und unter der Leitung von Jörg Pawlik

wagten sie sich auch als Erste auf den Schnee. Die beiden  etwas älteren Turner Jörg Pawlik und PetiMüller wurden dann auch schnell von den Jungspunden etwas abgehängt.

Nach und nach wurden von den klassisch Läufern die Ausrüstungen bei Glanzmann Sport anprobiert und abgeholt.

Zum eigentlichen Startplatz liefen alle noch zu Fusshoch. Die Rucksäcke wurden da plaziert. ( diese Massnahme sollte sich noch als goldrichtig erweisen ).

Unter Anleitung von Marie Theres Pawlik und ihrer Schwester Lucia wurden die Langlaufskier angezogen, die Stöcke richtig montiert und los konnte es gehen.

Es lag nur sehr wenig Schnee und nur ca. 4km Loipen waren präpariert. Deshalb war der TVR nicht alleine auf dem Glaubenberg. Gefühlt die ganze Zentralschweiz tummelte sich im Schnee.

Es war nicht ganze einfach ein wenig Platz zu finden um die ersten „Gehversuche „ zu machen.

Auch viel es nicht allen TVRler leicht das Gleichgewicht auf den schmalen Latten zu finden. Trotz diversen Stürzen waren alle begeistert und mit viel Elan dabei; ihre persönliche Stabilität auf den Skiern zu finden.

Wie es nicht anders sein konnte half auch das Wetter mit für die gute Stimmung. Die Sonne zeigte rechtzeitig ihr bestes Gesicht und lachte für die Turner/innen um die Wette. 

Der Spruch : „Langlauf ist nur etwas für die älteren Menschen „ ist für die Reussbühler ab diesem Sonntag definitiv nicht mehr aktuell. 

Um die Mittagszeit treffen sich alle nach und nach beim Startplatz zu einer Verschnaufpause und Verpflegung aus dem Rucksack Pawlik!

Einige Reussbühler konnten nicht genug haben vom Langlaufen und gleich gings wieder los auf die Loipe. Die kleinen und grossen Erfolge beim „ Gleiten“ und vor allem beim Abfahren spornten an und gaben neue Kraft. Ein paar Turnerinnen liesen es ruhiger angehen und genossen einfach das tolle Wetter im Schnee.

Viele „ kleinere Blutergüsse“ und Muskelkater werden noch Tage vom Eifer der Reussbühler Zeugnis sein.

Um 14.00 Uhr hatten auch die Wagemutigsten und Jüngsten genug. Ausrüstungen zurückgeben und trocken anziehen war angesagt. Im Hotel Langis wartete ein gedeckter Tisch und Tee auf die durstigen und hungrigen Reussbühler. Sie wurden mit einem Salat und Rösti/Pommes mit Bratwurst verwöhnt.

Voll neuer Eindrücke und dem Wissen wie toll das Langlaufen sein kann fuhr man wieder nach Luzern.

UBS Kids Cup Team 2020

Sieben Teams des TV Reussbühl Leichtathletik nahmen am 26. Januar an der regionalen Ausscheidung für den UBS Kids Cup Team in der Maihofhalle in Luzern teil. Dieses Jahr heisst es nun, dass Mitmachen super, aber mit den besten Teams Mithalten noch besser ist. Allen voran sind die fünf Kids vom Team U14 Mixed zu nennen, die einen sensationellen 2. Rang erzielten und sich somit für den Regionalfinal am 7. März in Willisau qualifizierten! Die super Teamleistung runden die U10 Boys mit einem 4. Rang (punktgleich mit dem qualifizierten 3. Rang), U16 Girls mit einem 8.Rang, U14 Girls mit dem 16. Rang, U12 Boys auch mit einem starkem 5. Rang, U10 Girls mit einem 10. Rang und die U10 Mixed mit einem 12. Rang ab. Herzliche Gratulation!
Wer es noch nie selbst erlebt hat, dem sei der UBS Kids Cup Team als mitreissender Wettkampf allerwärmstens empfohlen. Die Stimmung in der Halle bei den attraktiven Disziplinen (Sprint, Sprung, Biathlon und Team-Cross) ist grossartig. Und den teilnehmenden Kids macht es riesig Spass. Die nächste Gelegenheit bietet sich am 7. März in Willisau, wenn die U14 Mixed um den Einzug in den Schweizer Final kämpfen.

„UBS Kids Cup Team 2020“ weiterlesen

Bericht vom Sporttag

Am 17. August 2019 fand wieder der Reussbühler Sporttag im Rahmen des Quartierfests Reussbühl statt. Der TV Reussbühl Leichtathletik sorgte mit seinem Plauschparcours für zufriedene und bewegte Kinder. Dieses Jahr waren neben dem Baseballclub Reussbühl Eagles (schon 2018 dabei) auch der Tennisclub Littau mit einem eigenen Posten dabei. Das vielseitige Angebot begeisterte jung und alt.

Wie üblich, aber nicht selbstverständlich sorgten die engagierten Helferinnen und Helfer des TVR für einen erfreulichen und erfolgreichen Anlass. Büchsenwerfen, Trottinetfahren, Pendellauf und Armbrustschiessen standen auf dem Programm. Wer alle sechs Posten absolvierte, nahm an der Verlosung der attraktiven Preise teil. Die tollen Preise, die von verschiedenen Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden, sorgten für leuchtende Augen. Und damit wirklich niemand leer ausging, gab es noch einen von der Bitterli Bau AG gesponserten Trostpreis: ein Schoggistängeli für alle, die noch keinen Preis gewonnen hatten.

Wir danken den fleissigen Helfern und den zahlreichen Besuchern des Sporttags 2019!

Sponsorenliste

Gymnaestrada Dornbirn 2019, Melanie und Elvira

Samstag Tag 1

Unser Gymnaestrada-Abenteuer begann am 6. Juli, wo wir uns am Bahnhof in Luzern trafen. Von da ging es nach Zürich und von dort mit einem Extrazug direkt nach Lustenau zu unserer Unterkunft. Die Stimmung war super und alle konnten es kaum erwarten. In Lustenau angekommen konnten wir uns gerade noch vom Regen retten und unser Zimmer einrichten.

„Gymnaestrada Dornbirn 2019, Melanie und Elvira“ weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2019: Das Sprungbrett für den Kantonalfinal

Bereits eine Woche nach dem Schnellsten Reussbühler fand der nächste Wettkampf auf der Leichtatlethik-Anlage Rothen statt: Die Vereinsmeisterschaft. 28 Athletinnen und Athleten traten in drei Grunddisziplinen der Leichtathletik gegen einander an: Sprint, Weitsprung, Ballwurf.

Gleichzeitig nutzen auch viele die Chance, sich gleich für den UBS-Kidscup-Kantonalfinal zu qualifizieren. Dies gelang 13 Teilnehmenden – eine tolle Leistung! Der Kantonalfinal findet am 30. Juni 2019 in Reussbühl statt.

„Vereinsmeisterschaft 2019: Das Sprungbrett für den Kantonalfinal“ weiterlesen

Schnellster Reussbühler 2019 – ein Plausch für Kinder und Eltern

Die Atmosphäre am diesjährigen Schnellsten Reussbühler glich der eines gemütlichen Quartierfestes. Je nach Alter gab es auch an der diesjährigen Ausgabe 50-, 60- und 80-Meter-Läufe. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch einige Eltern starteten über 80 Meter – ausser Konkurrenz natürlich. Wir finden: Eine schöne Tradition, die sich hier zu etablieren scheint. Bahn frei für die Eltern!

Die vier schnellsten Kategoriensieger bei den Mädchen und entsprechend bei den Knaben traten zum Abschluss zum Super-Final (über 60m) an. Die schnellste Reussbühlerin von diesem Jahr heisst Selena Pereira (8.71 sek). Der Schnellste Reussbühler 2019 wurde Jonas Hofstetter (9.33 sek). Herzliche Gratulation!

Einen kleinen Dämpfer im sonst reibungslos ablaufenden Wettkampf gab es allerdings: Die Podestplätze einer Kategorie stimmten nicht. Dank einem Video-Beweis aus dem Publikum war die Sache aber schnell geklärt.

Wir danken unseren Sponsoren Mobiliar, Generalagentur Luzern und Concordia sowie allen Helferinnen und Helfern. So bleibt eine Teilnahme weiterhin kostenlos.

Fit Gym Jahresausflug 23. Juni 2019

Merängge

Wenn die Frauen vom Fit – Gym reisen, dann lacht die Sonne.
Wenn Longines auch noch Geburtstag hat, dann sowieso !!
16 Frauen waren bei der Wanderung ; Rossweid , Salwideli bis Kemmeribodenbad ; dabei.
Wir genossen die schöne Landschaft, das Pick Nick am Bärselbach
und dann natürlich auch ein feiner “ Merängge „.
Susi und eure “ Heimleiterin “ Beni sind froh, dass alles so gut geklappt hat.