Wings for Life World Run 2018

Schon zum 5. Mal hat Elvira es geschafft, uns Frauen vom Fit – Gym für einen Lauf zu motivieren. Dieses Jahr organisierte sie für uns die Teilnahme am wings for life world run in Zug und es waren 16 Frauen dabei.

Wings for life ist ein solidarischer Lauf, wo es weniger um Rang und Leistung geht, sondern um die Solidarität mit Querschnittgelähmten. Das Startgeld fliesst daher auch zu 100 Prozent in die Forschung zur Heilung von Querschnittlähmung. „Wings for Life World Run 2018“ weiterlesen

Trainingslager Konstanz

Viel Sport, gemütliches Zusammensein und eine Menge Lachen: So blieb mir das Trainingslager aus den letzten Jahren in Erinnerung. Ich darf vorwegnehmen, dass dies auch heuer der Fall war. Deshalb sage ich im Namen aller Athletinnen und Athleten danke! Danke an Elvira Kunz und Lisbeth Müller für die hervorragende Organisation und herzlichen Dank an die Trainerinnen und Trainer: Peter Müller, Kasimir Kunz sowie Reto und Monika Hönger (LV Horw). Ihr habt dieses schöne Erlebnis möglich gemacht. „Trainingslager Konstanz“ weiterlesen

Schneeschuhtour 2018

Die letztjährige Schneeschuhtour war ein Erlebnis. Keine Überraschung also, dass einem dieses Jahr viele Gesichter in der Runde bekannt vorkamen. Sogar einen Teilnehmerrekord gab es zu verzeichnen: 35 Schneeschuh-Freunde trafen sich am 4. Februar in Reussbühl.

Die ursprünglich geplante Tour von der Talstation der Alpgschwändbahn Richtung Fräckmünd konnten wir vergessen. Da war so wenig Schnee, dass die Gefahr gross gewesen wäre, einen Ameisenbären auf dem Weg anzutreffen. Zum Glück hatte Bruno Maurer, unser Tourguide, eine Alternativroute auf dem Glaubenberg geplant. So fuhren wir mit den Autos bis zum Berghotel Langis. Bald darauf schnallten wir die Schneeschuhe an und es hiess: „Auf in den Schnee!“

„Schneeschuhtour 2018“ weiterlesen

Starke Reussbühler beim UBS Kids Cup Team

Drei Teams des TV Reussbühl Leichtathletik nahmen am 21. Januar an der regionalen Ausscheidung für den UBS Kids Cup Team in der Maihofhalle in Luzern teil. In früheren Jahren hiess es an dieser Stelle jeweils, dass Mitmachen die Hauptsache ist gerade bei diesem Wettkampf. Und dieses Jahr heisst es nun, dass Mitmachen super, aber mit den besten Teams Mithalten noch besser ist. Allen voran sind die sechs Kids vom Team U12 mixed zu nennen, die einen sensationellen 2. Rang erzielten und sich somit für den Regionalfinal am 3. März in Willisau qualifizierten! Die super Teamleistung runden die U10 Boys mit einem 4. Rang (punktgleich mit dem qualifizierten 3. Rang) und die U14 mixed mit einem ausgezeichneten 5. Rang ab. Herzliche Gratulation! „Starke Reussbühler beim UBS Kids Cup Team“ weiterlesen

Reussbühler Doppelsieg am Ämmelauf Littau

Im Vergleich zum letzten Jahr suchte man die Sonne an der 21. Ausgabe des Ämmelaufs vergeblich. Dennoch waren 17 motivierte TVR-AthletInnen am Start. Ganze 70% des Hauptlaufs befindet man sich auf Naturwegen. Dort kann die ein oder andere rutschige Passage lauern. Glücklicherweise kam es aber weder auf der 1,1 Kilometer langen Dorfrunde noch auf der 10 Kilometer-Strecke zu Rutschunfällen.

Bei einem Blick auf die Resultate stellt man fest, dass gleich drei TVR-AthletInnen das Podest nur knapp verpasst haben. Namentlich waren es Emilia Popovic, Jonas Hofstetter und Michael Rocheter, die alle auf den vierten Schlussrang liefen. Sie alle gehören aber einer jungen Generation an, und mit etwas Training klappt es vielleicht schon im nächsten Jahr!

Bei den Junioren U20 darf man sich dafür über einen Reussbühler Doppelsieg freuen. Vielleicht war es das Höhentraining in Graubünden, das Julian Gundi den nötigen Sauerstoff für seine Spitzenzeit verschaffte. 10 Sekunden später überquerte Noah Gabathuler die Ziellinie – ein Déjà-vu. Am Sempacherseelauf Ende Mai sah nicht nur das Wetter ähnlich aus, sondern auch die Platzierungen waren dieselben.

Herzliche Gratulation gilt allen LäuferInnen für ihre tollen Leistungen. „Reussbühler Doppelsieg am Ämmelauf Littau“ weiterlesen