Seilpark

Bei herbstlichen Temperaturen machten wir uns früh am Morgen auf den Weg Richtung Baselland. Unser Ziel war Reigoldswil, wo Melanie auf der Wasserfallen im Seilpark arbeitet. Dort angekommen gab es eine kurze Informationsrunde, bevor wir gemütlich Richtung Wasserfallen losmarschierten. Der Weg war ziemlich steil und einige kamen bereits ins Schwitzen, bevor das eigentliche erst los ging. Oben angekommen stärkten wir uns, bevor wir von Melanie im Seilpark die Klettergurte erhielten. Ausgerüstet mit Helm, Gurt und Handschuhen musste nach einem Instruktionsvideo auch der Übungsparcours absolviert werden, um zu schauen, ob man alles verstanden hatte. Alle Kinder (und auch Erwachsenen) absolvierten dies mit Bravour und schon konnte im Richtigen Seilpark losgeklettert werden. Es gab viele Leitern, einen Schlitten, ein Snowboard, einen freien Fall und auch eine 150m lange Seilbahn, von welcher die Kinder gar nicht mehr runter wollten. Immer und immer wieder sausten sie auf die andere Seite und schon kamen sie mit Vollgas wieder zurück. Währenddessen absolvierten Emilia und Fabio im Kinderseilpark ihre eigenen Routen, immer unterstütz durch ihre Eltern. Nach drei Stunden war dann die Zeit leider auch schon wieder vorbei und es wurde rege diskutiert, wie man jetzt wieder von der Wasserfallen ins Tal runter kommt. Elvira, Lisbeth, Karin und Petra nahmen ihre Füsse unter die Arme und marschierten los. Alle anderen konnten der Versuchung nicht widerstehen und nahmen ein Trottinett und sausten ins Tal herunter. Da einige noch nicht genügend alt waren, standen sie zu zweit mit einem Erwachsenen auf dem Trottinett. Im Tal angekommen verabschiedeten sich alle voneinander und die glücklich und müde wurde die Heimreise angetreten. Es war ein toller Ausflug, welchen wir sicher wiederholen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.